Ausdrucksmalen

„Ich kann nicht malen!“

Wenn du das von dir denkst, bist du beim Ausdrucksmalen genau richtig!
Ausdrucksmalen ist absichtslos. Im Vordergrund steht die Freude am Experimentieren, der „eigenenSpur“ zu folgen und nicht unbedingt etwas „Schönes“ zu malen. Oft versperren die Erwartungen und Ansprüche an uns selbst und unser Können den Weg zu unserer Kreativität.

Jeder Mensch kann malen, eine Spur hinterlassen. Im Atelier für Ausdrucksmalen gibt es einen  Forschungsraum, frei von Bewertungen, der dich einlädt, Neues auszuprobieren, deinen Impulsen zu folgen, den Kopf frei zu bekommen und dich dafür zu öffnen, das Bild „sich selbst malen“ zu lassen.

Die Bilder werden nicht analysiert und auch nicht ungefragt kommentiert.

Gemalt wird vor allem mit den Händen auf großformatiges Papier. Guachefarben, Ölkreiden, Pinsel, Schwämme, Rollen, Spachtel und Zahnbürsten laden zum Experimentieren ein.

Neben der Freude an der eigenen Kreativität können auch innere Ruhe, Ausgeglichenheit und gestärktes Selbstvertrauen angenehme Nebenwirkungen des Ausdrucksmalens sein.

Zur Unterstützung des Malprozesses benutze ich auch gerne Musik.

Ich glaube, es ist auch ein Grundbedürfnis von uns Menschen, absichtslos etwas zu erschaffen, kreativ zu sein, ohne, dass es einen Sinn oder Zweck erfüllen muss. Ohne, dass es funktional, ökonomisch oder gewinnbringend sein muss. Das darf beim Ausdrucksmalen geschehen. Es muss nix „Schönes“ bei herauskommen, kein Bild, was man sich danach ins Wohnzimmer hängt. Es darf natürlich sein, aber es muss nicht. Es darf auch einfach nur um der Freude am Malen willen gemalt werden. Das ist unglaublich entspannend. Und wenn du es mir nicht glaubst- probier es doch einfach aus!

 

 

Ausdrucksmalen für Kinder

Kinder benötigen Freiräume,in denen sie sich selbstbestimmt bewegen und entfalten können- ohne Vorgaben, ohne Ziel, ohne Bewertung. So entdecken sie erforschend die Welt und entwickeln ihre Persönlichkeit.

Im Atelier für Ausdrucksmalen stelle ich Kindern Raum, Zeit, großformatiges Papier, Guachefarben, Ölkreiden, Pinsel, Rollen, Spachtel und mehr zur Verfügung.

Wir starten mit einem kurzen kindgerechten meditativen Moment, Atem wahrnehmen, Körper wahrnehmen und einer ganz kurzen Runde, wie es jedem so geht. Nach einer kurzen Einführung in Material und Arbeitstechnik, lade ich sie ein, neue Erfahrungen zu sammeln und ermutige sie zu experimentieren und sich auszudrücken- völlig absichtslos. Am Ende räumen wir gemeinsam auf und schließen mit einem gemeinsamen Kreis ab.

Nicht die Leistung, sondern die Freude am Tun und die eigene Zufriedenheit mit dem Ergebnis stehen im Vordergrund. Es geht weniger darum, ein „schönes Bild“ zu malen, als vielmehr um den Weg dahin. Was habe ich neues Ausprobiert? Wie bin ich mit Schwierigkeiten umgegangen? Welche Lösungen habe ich für mich gefunden?

Ausdrucksmalen kann Kindern helfen, innerlich zur Ruhe zu kommen. Besonders auch Kinder mit ADHS können hier spielerisch lernen, sich zu fokusieren. Sie gewinnen mehr Selbstvertrauen in ihr eigenes Tun und entdecken in der Gruppe ausserdem, dass sich alle unterschiedlich ausdrücken und am Ende kommt oft der Kommentar: “ ich finde eigentlich alle Bilder schön..“

 

 

 

 

 

 

20€ inkl. Material

Das erste mal ist eine Schnupperstunde, die einzeln bezahlt werden kann.
Danach können 3er oder 5er Karten erworben werden. Die Termine können individuell wahrgenommen werden.

3er Karte  60€
5er Karte  90€

 

Ausdrucksmalen für Erwachsene

In kleinen intimen Gruppen von aktuell 3 Personen ist viel Raum für deinen persönlichen Ausdruck und deine Wachstums-Prozesse.

Es gibt ein kurzes meditatives Element zum Ankommen. Es geht darum, dich wahrzunehmen, zu spüren, in Verbindung mit dir zu kommen, ohne zu bewerten.

Welche Farbe spricht mich an? Welche Impulse entstehen beim Malen? Wie gehe ich damit um?

Ich begleite dich in der Gruppe durch den Malprozess und gebe wenn gewünscht Impulse oder unterstütze dich dabei, Lösungen zu finden.

Am Ende räumen wir gemeinsam auf und nehmen uns Zeit für einen Austausch zum Malprozess- wer möchte. Auch reden ist keine Pflicht. Es ist einfach nur eine Einladung zur Reflexion.

Ohne Bewertung wahrnehmen, wie du gerade da bist.
Gefühle, die auftauchen, fühlen und ihnen Raum geben.
Farben und Formen für das finden, was dich gerade bewegt und dich von den Farben bewegen lassen, deinen Impulsen folgen, es durch dich malen lassen.
Im Austausch mit den anderen wachsen und dich selbst erkennen, annehmen und lieben, wie du bist.

 

37€ inkl. Material

Das erste mal ist eine Schnupperstunde, die einzeln bezahlt werden kann.
Danach können 3er oder 5er Karten erworben werden. Die Termine können individuell wahrgenommen werden.
3er Karte  110€
5er Karte  170€

 

Offenes Atelier mit Annette

Ich stelle Guachefarben, Öl- und Pastellkreiden und Papier in verschiedenen Formaten zur Verfügung. Du kannst auch eigene Leinwände oder Farben mitbringen. Werkzeuge, wie Pinsel, Spachtel, Rollen, Zahnbürsten, Schwämme und mehr sind vorhanden.
Es ist Platz für 3 weitere Malende, denn ich male selbst auch mit, deshalb ist es auf jeden Fall wichtig sich anzumelden, damit du auch einen Platz bekommst.

Es ist ein zwangloses Zusammensein mit Raum für Austausch oder konzentriertes Schaffen- ganz nach Bedarf. Du kannst auch gerne deine Lieblingsmusik mitbringen.

Preis: 7€/Std + Materialkosten je nach Verbrauch.

Solltest du eine intensivere, vor allem therapeutische Begleitung beim Malen wünschen, empfehle ich Dir eine Einzelstunde Ausdrucksmaltherapie oder die Teilnahme an einem Malkurs.

Ausdrucksmalkurse und private Malgruppenevents für Familien, Freunde und Kindergeburtstage sind auf Anfrage weiterhin möglich oder auch über die VHS Karlstadt buchbar.

Ausdrucksmalen kann für Kindergeburtstage, Kreativtage oder private Gruppen/ Familien auch individuell gebucht werden. Pro Stunde verlange ich 60€ zuzüglich 5€ Materialkosten pro Person.

 

Ausdrucksmaltherapie

Manche Erfahrungen lassen sich nur schwer in Worte fassen. Das Malen bietet einen unmittelbaren Zugang zu dem Erlebten. Oft lässt sich Erlebtes leichter in Bildern ausdrücken, als in Sprache.

Ausdrucksmalen ist ein prozessorientierter, kreativer Weg, dessen Ziel nicht definiert ist. Beim absichtslosen Malen hat das Unterbewusstsein die Möglichkeit, die Bilder aufsteigen und entstehen zu lassen, die im Hier und Jetzt hilfreich sind. Es wird nichts heraufbeschworen.

JedeR bestimmt im eigenen Tempo was geschieht- nichts MUSS sein und gleichzeitig DARF alles sein, was ist. Gefühle können sich lösen, indem ihnen wertfrei Ausdruck gegeben werden darf. Dadurch können sich plötzlich neue Blickwinkel auftun.
Der Malprozess ist auch eine sehr sinnliche Erfahrung. Es ist für jeden direkt ganz körperlich spürbar, was z.B. anstrengt und was leicht geht. Durch den direkten Kontakt von Händen mit Farbe auf Papier wird der Zugang zum Unbewussten leichter ermöglicht.
Auf nonverbale Art und Weise kann so zu neuen Erkenntnissen gelangt werden, die helfen können, das Leben mit mehr Urvertrauen, Selbstannahme und Selbstliebe zu meistern.

Eine Einzelarbeit dauert ca 1,5 Stunden und kostet 90€.